Mit einem souveränen Vortrag Interesse bei den Zuhörern wecken, seine Inhalte verständlich herüberbringen und das Ganze auch noch mit einer Folienpräsentation begleiten  - das ist nicht nur in der 8. Klasse wichtig, sondern auch später in der Oberstufe, im Studium oder im Beruf. Darum drehte sich beim Methodentraining der Klassen 8 a-d im April 2018 alles um diese Schlüsselkompetenz.

Los ging es mit einem Sprung ins kalte Wasser: Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer hielten Spontanvorträge zum Thema „Das GoGy – meine Schule“ und anhand der Ergebnisse wurden dann Kriterien für gute Vorträge entwickelt. Anschließend haben wir uns mit Power Point  beschäftigt: Wir haben erarbeitet, wie man die Folien zuschauerfreundlich gestaltet und wie man seinen Vortrag mit der Folienpräsentation gut verknüpfen kann. Danach wurden kleine Gruppen gebildet und jede Gruppe hat eine Präsentation zu einem ausgewählten EU-Land erstellt. Zum Abschluss des Methodentrainings wurden die Präsentationen vorgestellt: Italien, Spanien und die Niederlande waren die Staaten, die am häufigsten ausgewählt wurden. Gegenseitig haben wir dann sowohl die Folienpräsentationen als auch die Vorträge ausgewertet, indem wir für jede Gruppe aufgezeigt haben, was schon richtig professionell war und wo man zukünftig noch etwas verbessern kann.

Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrerteams hielten das Methodentraining in der Abschlussreflexion für eine hilfreiche Sache, zumal die Materialien und Anleitungen des Trainings in unserer Lernplattform Moodle abgelegt sind, sodass jeder auch später darauf noch bei Bedarf zurückgreifen kann. In den nächsten Wochen wird es nun in den 8. Klassen zahlreiche Möglichkeiten geben, das Gelernte anzuwenden!

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login