Am Tag der offenen Tür am 18.1.2020 präsentierten die zehn Teilnehmer des Drehtürmodells ihre vorläufigen Ergebnisse und stellten ihre Arbeiten einem interessierten Publikum vor.

Auf Plakaten zeigten die Schülerinnen und Schüler, mit welchen Themen sie sich beschäftigen, und sie stellten ihre Arbeitsprozesse vor. Zahlreiche interessante Ergebnisse gab es zu sehen und die Vielfalt der Themen ist groß. Neben Informationen über Weltentdecker und die Geschichte der Fußball-Bundesliga erhielten die Besucher auch Einblick in die Hospizarbeit. Auch an Umfragen zu Kinderrechten oder über Plastikmüll konnten sie teilnehmen oder aber ihr Wissen über Pilze testen und dabei einiges Wissenswerte erfahren. Vorgestellt wurde auch das Konzept eines Escape-Rooms des GoGy sowie Protomodelle von Robotern, die von den Schülern selbst konstruiert werden.
Alle Drehtür-Teilnehmer zeigten bereits bei der Vorstellung großes Engagement, so dass wir uns auf die Präsentation ihrer Endergebnisse Ende März freuen dürfen!