Am 10.10.2016 wurde die „Lehr-Lernumgebung“ (moodle, schulische Mails, schulische Cloud („Y:“), etc.) des KRZN auf das moderne LOGINEO umgestellt. Das LOGINEO Single-sign-on ist Voraussetzung für eine Anmeldung in moodle und den anderen Internet-Diensten des KRZN, man erreicht es über das Symbol oben links im Browserfenster logineo

  • PC: Mauszeiger auf das LOGINEO-Symbol > Klick auf Moodle, Mail oder einen anderen Dienst
  • Mobilgeräte: vom LOGINEO-Symbol aus nach unten wischen, dann auf Moodle, Mail etc. tippen
  • beim Login den vollen username eingeben: z.B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Was ändert sich und was bleibt „beim Alten“?

Was bleibt:

  • Die Anmeldung an einem Windows-Rechner in der Schule mit der eigenen Benutzerkennung und dem zugehörigen Passwort.
  • Eine Passwort-Änderung kann nur am Windowsrechner nach Anmeldung im schulischen Netzwerk erfolgen.
  • Die unter diesem Account gespeicherten Dateien („Data \\SRV01\username$“) auf dem Schulserver.
  • Die eigene Benutzerkennung und das zugehörige Passwort für moodle - jetzt nur noch über logineo zu erreichen.
  • Die eigene Benutzerkennung und das zugehörige Passwort für das schulische Mailsystem - nun in Logineo eingebunden.
  • Alle Benutzer, Kurse und Daten in moodle bleiben unverändert.

Was fällt weg:

  • Das Datenlaufwerk am Windows-Rechner in der Schule (Y:\ = „\\hobbes“) wird in Kürze abgeschaltet
  • Das Tausch-Datenlaufwerk der Klassen am Windows-Rechner in der Schule („\\Klassen$“)
  • Das Tausch-Datenlaufwerk der Lehrer am Windows-Rechner in der Schule („\\Lehrer$“)
  • die schulischen Mails, es sei denn, man hat in der Logineo-Benutzerverwaltung > Mein konto > Mailkonto migrieren gewählt. Diese Option besteht nur für vier Wochen ab dem 10.10.2016.

logineo

logineo

Die Daten von 1.) bis 3.) sollten manuell gesichtert werden  - siehe moodle-Hinweis vor den Sommerferien.

Was wird geändert:

  • Das Login findet für alle Dienste bei Logineo statt = single-sign-on.
  • Der Zugriff auf Logineo erfolgt von der Homepage über den Logineo-HOME-Button oben links im Browserfenster: Maus auf logineo (PC) oder vom Logineo-Button nach unten wischen >> dann auf Moodle, Mail oder einen anderen Dienst klicken bzw. tippen
  • Der Anmeldename für den Logineo-Account enthält unsere Domänen-Bezeichnung @gym-goch.schulon.orglogineo
  • ButtonleisteNach dem LOGINEO-login stehen alle Dienste in einer Button-Leiste zur Verfügung: siehe rechts 
  • Bedeutung der Symbole von oben nach unten:
    • Home = Homepage des Städtischen.Gymnasiums Goch
    • Mail
    • Dateien
    • suchen von Dateien und Medien im edusharing
    • moodle
    • Benutzerverwaltung
    • Hilfe und Logineo-Wiki
    • logout
  • Moodle ist nur noch über den Logineo-Login erreichbar - die alte Internet-Adresse wird stillgelegt.
  • Schulische Mails werden über nur noch das Logineo-System verschickt und nach dem Logineo-Login angezeigt.
  • Dateien werden über das Logineo-System verteilt.
  • schulische interne News werden nach dem login angezeigt.
  • Das Logout erfolgt ebenso zentral: logout - danach wird eine neues Login wieder über die Homepage erreicht: logineo

logineo

  • Die Passwort-Synchronisation des schulischen Windows-Servers mit dem Logineo-Server erfolgt in kurzer Zeit (<1 Stunde), und nicht wie bisher über Nacht.

Mehr Infos: siehe Logineo-Wiki

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login