Berufsorientierungstag mit der Barmer GEK und der Bundesagentur für Arbeit

Step by step – Wege nach dem Abitur

Was ist der Unterschied zwischen einem Universitätsstudium und einem FH-Studium? Was ist ein Duales Studium und welche Arten von Berufsausbildungen gibt es? Welche Fristen muss ich beachten und wie kann ich mir einen Fahrplan zur Berufswahlentscheidung erstellen?

Diese und viele andere Fragen thematisierten die Berufsberaterinnen der Bundesagentur für Arbeit Frau Sieg, Frau van Eimern und Frau Beckmann-Keil am 03. April 2014 in ihren Info-Veranstaltungen „Step by Step – Wege nach dem Abitur“. Die Veranstaltungen wurden in Gruppen durchgeführt und ließen außerdem viel Platz für die Fragen der Q1er.

Assessment-Center mit der Barmer GEK

Ein Assessment Center (AC) wird v.a. von Unternehmen bei der Einstellung von Hochschulabsolventen oder Managern eingesetzt. Manche Großunternehmen schicken aber auch schon mal ihre zukünftigen Azubis durch diesen Prüfungs-Marathon. Frau Joosten, Frau Lamers, Herr Mott und Herr Schaale von der Barmer GEK trainierten mit den Q1-Schülerinnen und -Schülern verschiedene Aufgabenformate, die Kandidaten in einem Assessment-Center-Verfahren erwarten. Dazu gehören z.B. die Postkorb-Übung, aber auch Diskussionen oder praktische Aufgaben, die im Team gelöst werden müssen. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen dabei besonders ihre sozialen Kompetenzen unter Beweis stellen.

Von Seiten der Schülerinnen und Schüler wurden die beiden Veranstaltungen positiv aufgenommen  - und  die Kooperationspartner äußerten sich im Anschluss an die Veranstaltungen sehr positiv über die Q1-Schülerinnen und -Schüler!

  Assessment Center   Assessment Center  Assessment Center - Gruppendiskussion  Step by Step - Wege nach dem Abitur

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login