Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Corona ist zwar angesichts des schrecklichen Krieges gegen die Ukraine etwas aus dem Blickfeld geraten, die Zahl der Erkrankungen aber leider nach wie vor sehr hoch. Dies zeigt sich auch in steigenden Zahlen bei uns am GoGy. Wir können glücklicherweise sagen, dass wir bis jetzt recht gut durch diese Zeit gekommen sind. Dazu hat die hohe Disziplin aller Beteiligten in puncto Testungen und Maske enorm beigetragen. Dafür möchten wir allen noch einmal herzlich danken.

Diese beiden Maßnahmen fallen laut Anweisung des nordrhein-westfälischen Schulministeriums nun aber weg. Die Testungen laufen am 8.4.2022 aus, die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes endet bereits am 3.4.2022.
An den Gründen, die zur Einführung der Maskenpflicht geführt haben, hat sich aus unserer Sicht aber noch nichts Grundlegendes geändert:

  • In den Klassenräumen kann kein Mindestabstand eingehalten werden.
  • Neben „festen Lerngruppen“ treffen etwa durch die Differenzierung immer wieder Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen in einem Kurs aufeinander.
  • Nach wie vor gibt es Menschen, die bei Erkrankung einer hohen Gefahr bezüglich eines schwierigen Verlaufs der Infektion ausgesetzt sind.
  • Immer noch werden Schülerinnen und Schüler unserer Schule positiv auf das Virus getestet.

Deshalb möchten wir nachdrücklich dafür werben, die Maske weiterhin zu tragen, auf freiwilliger Basis. Dies ist auch die von der Schulaufsicht vertretene Position.

Selbstverständlich ist dies die freiwillige Entscheidung jeder und jedes einzelnen. Es gibt weder eine infektionsschutzrechtliche noch eine schulrechtliche Grundlage, verbindlich das Tragen einer Maske durchzusetzen. Das ist auch ausdrücklich nicht unser Bestreben.

Von Schüler- und Lehrerseite sind erneut Stimmen laut geworden, auf freiwilliger Basis weiterhin Masken im Unterricht zu tragen.

Wir unterstützen diesen Gedanken ausdrücklich und rufen alle eindringlich auf, im Sinne des Gemeinwohls und zum Schutz aller Beteiligten weiterhin auch im Unterricht eine Maske zu tragen.

 

Dr. Christoph Peters         Caroline van Kempen         Peter Tiede-Arlt           Helena Vogelskamp
Schulleiter  Lehrerrat  Schulpflegschaft    Schülervertretung