Einen guten Vortrag halten – das ist nicht nur in der 8. Klasse wichtig, sondern auch später in der Oberstufe, im Studium oder im Beruf. Am besten man kann frei sprechen, weckt Interesse bei den Zuhörern und unterstützt seinen Vortrag durch den Einsatz von modernen Medien. All diese Anforderungen standen im Mittelpunkt des Methodentrainings der Jahrgangsstufe 8 in diesem Jahr.

Es ging sofort zur Sache: Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer hielten Spontanvorträge zum Thema „Das GoGy – meine Schule“ und anhand der Ergebnisse wurden Kriterien für gute Vorträge entwickelt. Anschließend haben wir uns mit PowerPoint beschäftigt: Wir haben erarbeitet, wie man die Folien zuschauerfreundlich gestaltet und wie man seinen Vortrag mit der Folienpräsentation gut verknüpfen kann. Danach wurden in den neu ausgestatteten IT-Räumen innerhalb einer vorgegebenen Zeit Präsentationen zu ausgewählten EU-Staaten erstellt. Gegenseitig haben wir dann sowohl die Folienpräsentationen als auch die Vorträge ausgewertet, indem wir für jede Gruppe aufgezeigt haben, was schon richtig professionell war und wo man zukünftig noch etwas verbessern kann.
Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrerteams hielten das Methodentraining in der Abschlussreflexion für eine hilfreiche Sache. In den nächsten Wochen wird es nun in den 8. Klassen zahlreiche Möglichkeiten geben, das Gelernte anzuwenden!

 

Lernen lernen 8 2019 Lernen lernen 8 2019
Lernen lernen 8 2019 Lernen lernen 8 2019