Am 30. April besuchte die Jahrgangsstufe EF zusammen mit Frau Zumpe und Herrn Schwiertz den Düsseldorfer Landtag.

Der Landtagsbesuch begann mit einem freundlichen Empfang durch den Besucherdienst. Anschließend ging es zum gemeinsamen Frühstück. Nachdem die Schüler durch das Frühstück gestärkt waren, begann die Parlamentsdebatte im Plenarsaal. Hier mussten die Schüler in die Rolle eines Abgeordneten schlüpfen und entscheiden, ob das „Wahlrecht von Geburt an“ in NRW eingeführt werden soll. Bei diesem Rollenspiel lernten die Schüler die Funktionsweise des Parlamentes und die Tätigkeiten eines Abgeordneten kennen. Einige Schüler traten sogar vor das Rednerpult und hielten eine eigene politische Rede.
Als letztes stand eine Diskussion mit mehreren Abgeordneten auf dem Programm. Daran beteiligen sich Dr. Günter Bergmann (CDU), Moritz Körner (FDP) und Frank Börner (SPD). Es entwickelte sich eine interessante Diskussion über das Leben und die Tätigkeiten der Abgeordneten, über Bildungspolitik und über die aktuelle politische Situation in Deutschland und der Welt.
Zum Abschluss erkundeten die Schüler in Kleingruppen die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Landtag 2018

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login