Zwei Teams des Gymnasiums auf den ersten Plätzen beim Börsenspiel der Sparkasse

Beim diesjährigen Börsenspiel der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze war unsere Schule gleich zweimal erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung!

Börsenspiel 2015Das Team „GymGoch1" aus dem SW-Kurs EF-SW-G3 (Lukas Janssen, Lars Schiffer und Joshua Claasen) erzielte bei einem fiktiven Startkapital von 50.000 € einen Depotgesamtwert in Höhe von 55.439,33 € und war damit unangefochtener Spitzenreiter im Bereich Goch-Kevelaer-Weeze.

Börsenspiel 2015Im gesamten Rheinland lag das Team auf Platz 46, was bei einer Beteiligung von ca. 2.500 Teams eine sehr gute Platzierung bedeutet. Als Belohnung überreichte das Vorstandsmitglied der Sparkasse, Herr Stefan Eich, der Gruppe einen Scheck über 300,- Euro.

Über den 1. Platz in der Nachhaltigkeitsbewertung konnte sich das Team „Team Gymi" aus Börsenspiel 2015demGrundkurs Q1-SW-G1 (Stefan Jahnsen, Tom Lang, Matthias Heinemann, Nick Neikes und Marven Schmitz) freuen, das sein Startkapital gewinnbringend in nachhaltige Aktien von Nike, Adidas und BMW investierte. Auch dieser sehr schöne Erfolg wurde mit einem Geldpreis belohnt.

Europaweit nahmen 34.393 Spielgruppen an der 32. Spielrunde des Börsenwettbewerbs teil. Die nächste Spielrunde startet im Herbst 2015, an der sicherlich auch wieder viele „Zocker" unserer Schule teilnehmen werden.

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login