Die Jahrgangsstufe EF führte am 13. Mai 2019 eine Exkursion der besonderen Art durch. Wir besuchten den Düsseldorfer Landtag - das Herz der Demokratie in Nordrhein-Westfalen.

Das vielfältige Programm begann mit einem Frühstück in der Kantine des Landtages. Anschließend ging es in die Herzkammer der Demokratie, nämlich in den Plenarsaal. Dort lernten wir den Aufbau und die Arbeit des nordrhein-westfälischen Parlaments kennen. Wir mussten sogar in die Rollen der Abgeordneten schlüpfen und über ein Gesetz entscheiden, das das „Wahlrecht von Geburt an“ vorsieht. Hierbei stellten sich einige Schülerinnen und Schüler vor das Rednerpult und hielten selbstentworfene Reden. Es entwickelte sich ein heftiger parlamentarischer Schlagabtausch, der erst durch die Gesetzesabstimmung beendet wurde.

EF Landtag 2019

Nachdem wir wichtige Erfahrungen im Parlament gesammelt hatten, trafen wir uns mit dem Landtagsabgeordneten Herrn Dr. Bergmann. Wir führten mit ihm eine spannende politische Diskussion durch. Hierbei standen vor allem die „Fridays for Future“-Bewegung und das neue Urheberrecht im Vordergrund. Es entwickelte sich eine sehr gehaltevolle und interessante Diskussion. Nicht immer waren wir der gleichen Meinung, stellten aber fest, dass es für unsere Demokratie unverzichtbar ist, wenn gleichberechtigt unterschiedliche Positionen diskutiert werden. „Ich bin nicht eurer Meinung, werde aber alles dafür tun, damit ihr eure Meinung frei vortragen könnt“, zitierte Herr Dr. Bergmann zusammenfassend Voltaire.

EF Landtag 2019

Zum Abschluss erkundeten wir in Kleingruppen die Düsseldorfer Altstadt. Anschließend beendeten wir unsere Exkursion und fuhren am späten Nachmittag mit dem Reisebus zurück nach Goch.

© 2019 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login