Am 13.5.2019 fand die gemeinsame Übernachtung der 5a mit ihren Tutoren in der Schule statt.

Nachdem sich alle um 18 Uhr im Oberstufengebäude getroffen hatten, stellten sie zuerst ihre Sachen ab und bauten ihre Schlafplätze auf.
Anschließend wurde mit großer Begeisterung das „Chaosspiel“ gespielt, bei dem die Kinder mit Nummern versehene Zettel suchen mussten, die im D-Gebäude versteckt waren, um einen Spielfortschritt zu erzielen. Nach ein paar weiteren Spielen kamen auch die lang ersehnten Familienpizzen an, die sofort mit Freude und Appetit verspeist wurden. Danach hatten die Kinder eine kurze Pause, während die Tutoren den Raum für die Disco dekorierten. Nach der lustigen Disco machten sich alle bettfertig und zogen sich bequeme Klamotten an, um in gemütlicher Atmosphäre den Film „Ich - Einfach Unverbesserlich“ zu schauen. Später wurden noch ein paar Runden „Werwolf“ gespielt, die allen in der Nacht großen Spaß bereiteten. Danach fielen alle todmüde ins Bett.
Am nächsten Morgen begann der Tag mit einem entspannten, leckeren Frühstücksbuffet für alle, nach dem die Kinder entweder allein oder gemeinsam mit den Tutoren den Rest der Zeit mit Spielen ausklingen lassen konnten, bevor sich alle zu einer Abschlussrunde zusammenfanden. Wenig später wurden die Kinder abgeholt und die Tutoren räumten die verbliebenen Überreste der Übernachtung auf.
Die Aktion hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon aufs nächste Mal.

Anna Lamers (EF)