Wie bereits im ersten Halbjahr angekündigt, hatten die Medienscouts noch eine ganz besondere Überraschung auf Lager. Nachdem die Arbeit für die guten Noten erstmal geschafft war, stand am vergangenen Freitag (6.7.) für die Sechst- bis Neunklässler/innen einfach mal nur das Vergnügen im Vordergrund.

Die Medienscouts luden zu einem Spieleabend ein, an dem über die große Leinwand im PZ Mario Kart 8, auf den Schultablets Piano Tiles und Crossy Road, an eigenen Rechnern oder Laptops Minecraft oder an einem Spieletisch einfach mal Gesellschaftsspiele gespielt werden konnten. Die besonderen Highlights waren dabei sicher das Spielen von Minecraft im gemeinsamen Netzwerk sowie die Mario Kart Rennen in Übergröße gegen Mitschülerinnen und Schüler aus der Klasse 6 bzw der gesamten Mittelstufe.

Als i-Tüpfelchen bewegten sich alle Minecraft-Fans durch das von Julian Reichen erstellte virtuelle GoGy und dessen Schulhof - ganz ohne Aufsicht ;-). Auch für das leibliche Wohl wurde mit Getränken, Kuchen und einer Popcornmaschine gesorgt.
So kamen hoffentlich alle Teilnehmer auf ihr Kosten und hatten viel Spaß beim Spieleabend der Medienscouts, bei denen ich mich herzlich für deren Engagement bedanken möchte! Vielen Dank auch an Charlotte Prinz, die uns ihre Switch zur Verfügung gestellt und auch tatkräftig geholfen hat.

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login