Schon fast zur Tradition geworden ist, dass die Medienscouts mindestens einmal im Schuljahr eine jüngere Jahrgangsstufe besuchen, um mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam über wichtige Themen rund um „neue Medien“ zu sprechen.

Tatsächlich wurde auch dieses Jahr wieder nicht nur gesprochen und zugehört, sondern es wurden besonders wichtige Punkte spielerisch erarbeitet (siehe Bilder).

Inhaltlich hatten sich die acht Medienscouts Pia Schmitz, Alina Helmut (beide 7c), Sophia Alsonso de Prado, Enrico Zinn, Janus Kösters, Shayan Akhtar, Till Meeners (alle 8d) und Julian Reichen (8b) viel vorgenommen. In jeder Klasse der Jahrgangsstufe 5 wurden die Fachlehrer für eine Doppelstunde aus der Klasse verbannt und die Scouts übernahmen für ihren selbst konzipierten Workshop zu den Themen Sicherheitseinstellung am Handy, Gefahren in sozialen Netzwerken, Kettenbriefe und zum Recht am eigenen Bild. Volles Programm für 90 Minuten!

Durch die interessierte und konzentrierte Mitarbeit der 5er sowie den passenden Einsatz der Technik hieß es nach sechs Schulstunden am Ende des Tages dennoch: Mission erfolgreich!
Vielen Dank an Alina, Pia, Sophia, Janus, Shayan, Till, Julian und Enrico für euren Einsatz!

Hier noch einige Einblicke:

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login