Üben wieder möglich!

Was aber verbirgt sich hinter diesen mysteriösen Abkürzungen?

HLW: Herz-Lungen-Wiederbelebung durch Herzdruckmassage und Beatmung
AED: automatisierter externer Defibrillator
Medizinisches Gerät, das sich zur Behandlung eines Kreislaufstillstandes besonders durch Laienhelfer eignet (Bedienung wird sprachgesteuert vorgegeben). Über Elektroden, die auf den Brustkorb des Betroffenen geklebt werden, wird zunächst der Herzrhythmus analysiert. Wenn erforderlich, wird eine Defibrillation empfohlen, die der Helfer am Gerät auslösen muss. In dieser Phase darf niemand den Betroffenen berühren. Das Gerät gibt durch Sprachanweisung vor, welche Maßnahmen der Helfer als Nächstes durchführen soll, z.B. wieder eine HLW.

Nach dem notwendig gewordenen Austausch von externen Adaptern und Trainingselektroden unseres schuleigenen AED-Trainingsgerätes können unsere Ersthelfer / Schulsanitäter wieder diese wichtigen lebensrettenden Maßnahmen üben.

HLW mit AED

Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung!

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login