Als die rund 100 Schüler der Einführungsphase in der letzten Woche in der Mensa saßen, gab es keine Vollversammlung und auch kein Mittagessen. Stattdessen unterzogen sie sich freiwillig einem Intelligenztest, in dem mathematische Schlussfolgerungen im Mittelpunkt standen.

Dabei ging es allerdings nicht darum, die Intelligenz der Testteilnehmer festzustellen. Vielmehr unterstützten sie unseren ehemaligen Schüler Niklas Gerigk bei seiner Hausarbeit im Kurs „Testentwicklung“, die er innerhalb des Studiengangs „Wirtschaftspsychologie“ an der Rheinischen Fachhochschule Köln schreibt. Nun warten wir gespannt auf die Auswertung der Daten, die selbstverständlich anonym verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben werden.

IQ-Test EF 2017