Exkursion der Kunstkurse der Jahrgangsstufe Q2 in zwei Düsseldorfer Museen

Die beiden Kunst-Grundkurse der Q2 machten sich mit ihren Lehrerinnen Frau Jacobs und Frau Keuck am 9.1.2015 auf den Weg, um in der Landeshauptstadt zwei Kunstmuseen zu besuchen.

Im Museum Kunstpalast ging es für den Grundkurs von Frau Keuck in die Ausstellung „Inside the speaker“ (frei übersetzt: „Im Lautsprecher“) von Katharina Grosse, einer zeitgenössischen Künstlerin. Zunächst betrachteten und diskutierten wir mit der Museumspädagogin die mit bis zu 36 m² sehr großen abstrakten, farbigen Gemälde, um anschließend die 800 m² große begehbare Installation aus Leinwand, Erde und vor allem Farbe in Augenschein zu nehmen. Wie wir im Laufe der Führung lernten, setzt sich die Künstlerin mit dem Zusammenspiel und den Wechselwirkungen von Farbe und Raum auseinander. Inspiriert durch das Gesehene experimentierten wir im anschließenden Workshop selbst, mithilfe von Schablonen und verschiedenen Möglichkeiten des Farbauftrags spannende abstrakte Bilder herzustellen.

Exkursion Museum Kunstpalast 2015_1   Exkursion Museum Kunstpalast 2015_2   Exkursion Museum Kunstpalast 2015_3   Exkursion Museum Kunstpalast 2015_4

Der Grundkurs von Frau Jacobs hatte im Museum K20 die Gelegenheit, große Meisterwerke des 20. Jahrhunderts im Original zu sehen. Angefangen mit Werken von Pablo Picasso, Francis Bacon bis zu Alberto Giacometti war das Thema unserer Führung, die verschiedenen Herangehensweisen der Künstler bei der Darstellung von Dreidimensionalität auf der Fläche nachzuvollziehen und zu diskutieren. Im praktischen Teil konnten diese verschiedenen Herangehensweisen zeichnerisch nachempfunden werden.

Reich an neuen Eindrücken und Erkenntnissen sowie mit unseren selbst erstellten Zeichnungen und Bildern im Gepäck traten wir den Heimweg nach Goch an.

Wir danken dem Förderverein des Städtischen Gymnasiums herzlich für seine Unterstützung durch einen großzügigen Zuschuss.

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login