Die Klassen 9c und 9d haben sich im Kunstunterricht mit Objektkunst beschäftigt. In dieser Kunstrichtung werden Gegenstände bearbeitet oder verfremdet. Da vor einigen Wochen ausgediente Schulbücher in einem Einkaufswagen im Schulgebäude zu sehen waren, wurde die Gegegenheit genutzt, ein Schulbuch z.B. zu zerschneiden, es zu bekleben, zu bemalen usw. ...

Ziel war, das Buch in einen anderen Zusammenhang zu bringen, ein Kunstwerk zu schaffen, welches im engeren oder auch weiteren Sinne aber immer noch mit dem Buch an sich oder allgemein mit Büchern, Lebensweisheiten zum Thema Bücher oder Lesen, Sprache,Wissen, ... zu tun hat. 

Wir haben die Ausstellungsfläche für Kunstwerke in unserer Schule erweitert und kurzerhand nicht nur eine der Glasvitrinen, sondern auch das Selbstlernzentrum mit Objekten gefüllt. Dass Bücher dort gut aufgehoben sind, versteht sich von selbst. Also, schaut euch einmal im SLZ die Werke an! Sie werden dort bis zu den Ferien noch zu sehen sein.

Buchobjekt Lea Böker   Buchobjekt Steven Brüninghoff

 

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login