Auch in diesem Schuljahr fuhren unsere Fünftklässler vor den Herbstferien im Rahmen des Projekts „Lernen lernen“ für drei Tage zum „Wolfsberg“. Auf dem Programm standen ein Lerntypentest sowie die Module „Hausaufgaben und Arbeitsplatzorganisation“, „Vokabeln lernen“ und „Konzentration und Entspannung“.

Daneben blieb natürlich noch genügend Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen bei Sport und Spiel. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Tutoren der Jahrgangsstufe EF für die Vorbereitung und Durchführung des Geländespiels und des Abendprogramms am Donnerstag.