Die 8. Klassen nehmen im Rahmen des Deutschunterrichts zurzeit am Projekt „Zeitung und Schule" (ZEUS)  teil. Dabei bekommt nicht nur jede/r Schüler/in täglich eine NRZ in die Schule geliefert, es besteht auch die Möglichkeit, selbstrecherchierte Artikel in der Print- oder Online-Ausgabe zu veröffentlichen. Welche Beiträge es in die NRZ „geschafft" haben, kann man hier nachlesen.

 

ZEUS-Artikel im Schuljahr 2014/15

Information oder doch nur Manipulation? (Julia Viell, 8c)

Sie kippen einfach um (Lisa Kürbs, 8a)

Ran an die Nähmaschine (Jule Werner, 8a)

Das Internet vergisst nie! (Donjeta Rexhepi, 8c)

Kein Sport für Weicheier (Nils Buchner, 8c)

Ein Gefühl, wie Honig im Kopf (Leonie Knospe, 8a)

Viel zu viele Steine in der Asche (Samira Jaegers, 8a)

Triathleten haben keine Scheu vor Muskelkater (Hannah Wellmanns, 8a)

Für’s Videodrehen die Ausbildung schmeißen? (Vincent Mothes, 8a)

Die Schüler in Minsk pauken in zwei Schichten (Annika Roloff, 8c)

Spaß ist besonders wichtig beim Moderieren (Sophia-Marie-Jürgens, 8a)

Müssen Anwohner zahlen, oder nicht? (Pascal Adams, 8c)

Ein Roboter trampt durch Deutschland (Hannah Westheider, 8c)

Streetworker gehen auf Jugendliche zu (Finja Swenne, 8a)

Im Galopp bis zum Herzinfarkt (Celina Boese, 8a)

Das Mittelalter – eine fantastisch romantische Zeit? (Cosima Kampen, 8c)

 

Die Liste wird weiter ergänzt, Beiträge aus anderen Schulen und weitere Informationen zum Projekt findet man auf der ZEUS-Internetseite. 

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login

© 2017 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Login