Die Sechstklässler werden in diesem Schuljahr zu richtigen Leseratten! Nach dem erfolgreichen Vorlesewettbewerb im Dezember lasen die Schülerinnen und Schüler der 6a nun den ziemlich umfangreichen Jugendkriminalroman „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke.

Es ist eine ziemlich spannende Geschichte, in der eine Diebesbande von Kindern einen geheimnisvollen Auftrag erhält und außerdem noch von einem Detektiv verfolgt wird. Das Buch nimmt den Leser mit in das verzauberte winterliche Venedig, auf Fahrten über die nächtlichen Kanäle, in prächtige Palazzi und ein leerstehendes Kino.
Die Schüler der 6a lasen das Buch über die Weihnachtsferien und fertigten dazu Lesetagebücher an, in denen sie über die Handlung und die Figuren schrieben, ihre eigenen Meinungen und Fragen notierten und Zeichnungen von Orten oder Figuren anfertigten. Auch wenn es viel Arbeit war - den fertigen Resultaten sieht man an, dass es vielen Spaß gemacht hat, sich so intensiv mit einem Buch auseinanderzusetzen.

Schon bald werden die Sechser die Möglichkeit bekommen, ihren Lesehunger weiter zu stillen, wenn im Mai der beliebte Bücherkoffer wieder in Umlauf kommt.

Lesetagebücher 6a 2020
Lesetagebücher 6a 2020
Lesetagebücher 6a 2020
Lesetagebücher 6a 2020