Am 23.1. fand der diesjährige Informationsabend über Auslandsaufenthalte statt, an dem Michelle Johann, Mika Neikes, Aline van der Grinten (alle EF) und Alessa Koppetsch (Q1) interessierten Schülern und Eltern der Klassen 7-9 von ihren Auslandsaufenthalten in den USA und Australien berichteten, Fotos, Unterrichtsmaterial, Jahrbücher etc. präsentierten und für allerlei Fragen zur Verfügung standen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an euch, Michelle, Mika, Aline und Alessa!

Das sagt Noëmi (Klasse 7): „Ich fand die Informationen interessant und würde gerne ein Schuljahr in Australien verbringen, weil ich mehr von der Welt sehen will und den Alltag in einer australischen Schule kennen lernen will.“

Jedes Jahr entscheiden sich Schüler unserer Schule dafür, ein halbes oder ein ganzes Schuljahr im Ausland zu verbringen, um „mal rauszukommen“, neue Freundschaften zu schließen, Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen,… - und mit der Planung kann man nicht früh genug beginnen; wer keines der beliebten Stipendien ergattern kann, findet hier eine gute Möglichkeit zur Finanzierung eines Auslandsjahres: www.auslandsbafoeg.de

Infoabend Ausland 2019

Infoabend Ausland 2019