Am Mittwoch, den 11. September 2013, fuhren gut 60 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 nach Geldern zum Shakespeare-Theater. Wie in jedem Jahr, spielte auch diesmal die American Drama Group im Rahmen ihrer Castle Tour wieder einen Shakespeare-Klassiker -Obligatorik des Abiturs - diesmal The Taming of the Shrew: Leider konnte die Aufführung nicht wie traditionell in den Jahren zuvor vor der romantischen Openair - Kulisse von Schloss Haag stattfinden, sondern musste aufgrund des schlechten Wetters in die Aula des Lise-Meitner-Gymnasium verlegt werden, was dem Erfolg des Stückes aber (fast) keinen Abbruch tat…

Katherine, eine etwas kratzbürstige, aber intelligente und witzige junge Frau soll mit dem Macho-Typen Petruchio verheiratet werden … Die Aufführung konnte durch viele phantasievolle Ideen und witzige Einlagen das Publikum überzeugen, gleichzeitig gelang es den Schauspielern aber auch das Kernthema des Stückes – Geschlechterrollenklischees und ihre Überwindung – deutlich herauszustellen.

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer der Fachkonferenz Englisch danken dem Förderverein für die finanzielle Unterstützung, ohne die  es nicht möglich wäre eine so große Anzahl von Schülerinnen und Schülern jedes Jahr für Shakespeare gewinnen und begeistern zu können!     

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login

© 2018 Städtisches Gymnasium Goch
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login